Für etwas mehr Intimität: Das Rauchensteiner Zimmer

Das Rauchensteiner ist ein offenes Haus. Doch manchmal möchte man etwas zurückgezogener und ruhiger Speisen oder in größerer Runde ganz ungestört feiern. Zum Beispiel bei Hochzeiten, Taufen, Geburtstagen und vielen andern Anlässen. Das Rauchensteiner Zimmer gehört zum Restaurant, ist aber ein eigenständiger Raum, der durch zwei Türen vom restlichen Bereich getrennt ist. Allein die Stühle aus Nussbaumholz sind ein Meisterwerk moderner und zugleich traditioneller Schreinerkunst: einzigartig und so bequem, dass man nicht einmal ein Kissen braucht. Die Möbel können so gestellt werden, wie es dem Anlass und den individuellen Wünschen entspricht. Und das dimmbare Licht der eleganten Deckenleuchten verleiht jedem Fest seinen eigenen Glanz. Mit anderen Worten: Beim Rauchensteiner Zimmer handelt es sich um den schönst-möglichen Hintergrund für unvergessliche Augenblicke.

Sitzplätze bis zu 35 Personen