Die Seele streicheln: Einkehr in der Stube

Ganz andere gastronomische Akzente als die Schwemme setzt die Stube, ebenfalls im Erdgeschoss des Rauchensteiner gelegen. In herzlicher Atmosphäre empfängt sie die Gäste zu kleinen, ausgewählten Speisen. Ob Kaffee und Kuchen, Mittag- oder Abendessen: Wer eine Einkehr nach Maß sucht, ist hier bestens aufgehoben. Auch in diesem Bereich des Hauses dominiert die gestalterische Klarheit, ergänzt um wohnliche und kunstvolle Details, die alle Sinne ansprechen. Den Blick durch die traditionell verglasten Fenster wandern lassen, mit der malerischen Umgebung verschmelzen, Körper und Geist etwas Gutes tun: Sich in der „guten Stube“ niederzulassen heißt auszugehen, um anzukommen. Und das ist nahezu unbezahlbar.

Sitzplätze bis zu 35 Personen